shopping

Zwölfgrad – Wein & Sekt

12 Grad10

Die kleine Weinhandlung Zwölfgrad in der Südstadt fällt vor allen Dingen durch ihre schräg angeordneten Weinregale auf. Schaut man von außen hinein wirkt die Inneneinrichtung sehr symmetrisch. Tritt man das erste Mal über die Türschwelle, schwindet das Gefühl jedoch. Die um 12 Grad geneigten Weinregale sind eine Herausforderung für die Sinne. Die Regale scheinen sich zu bewegen und der Boden scheint nun plötzlich so gewellt, dass man gegen die Sinnestäuschung wahrlich ankämpfen muss. Menschen mit einem schwachen Gleichgewichtssinn fühlen sich hier von ganz allein schon ein wenig beschwipst.

Bei Zwölfgrad findet ihr vor allen Dingen europäische Weine und Schaumweine, die unter anderem schon für schlappe drei Euro im Angebot sind. Je nach Alter, Qualität und Sorte des Weins, gibt es hier aber natürlich auch edlere Tropfen bei denen man etwas tiefer in die Taschen greifen muss. Bei seiner Auswahl legt der Inhaber Burkhard Jung aber vor allen Dingen wert auf ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Zwischen 5 bis 15 Euro kostet eine Flasche schätzungsweise im Durchschnitt.

Burkhard Jung ist seit dem ersten Tag 1979 mit Leidenschaft dabei. An der kleinen Bar im hinteren Bereich des Ladens, hat der erfahrene Weinkenner sicherlich schon den ein oder anderen Wein getrunken. In der Tat bietet dieser nämlich nur Weine an, welche er bereits selbst verkostet und für gut geheißen hat. An eben jener Bar wird an jedem letzten Donnerstag im Monat eine Weinprobe angeboten, die abwechselnd unter einem anderen Motto wie z.B. „Weinbaugebiete, Rebsorten oder Winzer“ steht. (Anmeldung erforderlich)

Der Name „Zwölfgrad“ steht übrigens für den durchschnittlichen Alkoholgehalt von 12% (oder wie man früher sagte Grad) der Weine in den 1970er Jahren.

Besonderheiten: Die Bar im hinteren Bereich des Ladens kann außerdem für private Weinverkostungen für Kleingruppen von ca. 10 Personen gebucht werden. Kein schlechtes Weihnachtsgeschenk, wie wir finden! 🙂

Katja Valentina Cologne Guide Köln Cologneguide Köln Tipps und Kölns Schönste Ecken

 

 

 


 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Seite verwendet Cookies, bitte klicke auf "OK" wenn du diese Einstellung akzeptieren möchtest weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

schließen